Home  -  Kontakt  -  Impressum  -  Sitemap

Jetzt Termin vereinbaren!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch


    Die Lösung
    Einfach gesunde Zähne

Zahnarztpraxis
Natascha Gondolph

Europa-Allee 7 - 9
64625 Bensheim
Tel. 0 62 51 / 848 808
Email: ngondolph@web.de

Unsere Sprechzeiten
Mo. 08 - 11 u. 12 - 15 Uhr
Di. 12 - 15 u. 16 - 19 Uhr
Mi., Do. 13 - 16 u. 17 - 20 Uhr
Fr. 08 - 12 Uhr
oder nach Vereinbarung

Soloprophylaxe

Putzen Sie Ihre Schuhe mit einem Besen, nebeneinander stehend? Nein! Warum dann aber so die Zähne mit einer Zahnbürste?

95% aller krankmachenden Bakterien sitzen zwischen den Zähnen - der Rest in den tiefen Tälern der Backenzähne, den Fissuren.

Krank werden immer wieder die Stellen, die eine Zahnbürste nicht reinigen kann: Zahnzwischenräume und Fissuren.

Eine Klassische Zahnbürste kann diese Stellen nicht reinigen. Zusammen mit Zahncreme schafft sie zwar wunderbar frischen Geschmack, hält aber nicht gesund! Ursache für immer neue Karies (Löcher an den Zähnen) und Parodontose (Knochenabbau, der zum Zahnverlust führt) sind nicht vollständig entfernte Bakterien.

 
Trotz Zähneputzen:

Die Parodontose (der Knochenabbau) schreitet immer weiter voran. Was das Schuhbeispiel doch verdeutlicht: Das Putzen mit einem ungeeigneten Hilfsmittel schädigt die Wölbungen. An den Zahnhälsen entstehen Putzdefekte, die im Laufe des Lebens immer schlimmer und schmerzhafter werden. Oft heißt es "falsch geputzt" dabei ist es egal, mit welcher Bürste oder mit welcher Technik geputzt wird - eine Zahnbürste verursacht immer Putzdefekte, weil sie mehrere Zähne auf einmal putzt.

Die Folgen des Zähneputzens mit einer Zahnbürste: Immer wieder Karies, Parodontose und als Neben-
wirkung Putzdefekte mit Heiß-Kalt-Empfindlichkeiten: Man verliert seine Zähne mit einem frischen Ge-
schmack im Mund.

weiter zu: Die Lösung